Aktionstag auf dem Neumarkt

Am 26.09.2020 veranstalltete die Stadt Krefeld zur Eröffnung der Interkulturelle Woche, einen Aktionstag auf dem Neumarkt. Dort präsentierte sich, unter dem Motto „Grenzenlos boulen„, auch der BC Krefeld. Ziel war es, den Verein und auch das Boulespiel, einer breiten Öffentlichkeit dazubieten. Dazu baute der Verein eine Art Boulebahn auf. Zudem gab es viele Informationen zum 25 jährigen Vereinsbestehen. Bei durchwachsenem Wetter wurde der Stand gut besucht. Das Angebot des Legespiels wurde von vielen gut angenommen. Immer wieder konnten Zuschauer gebunden werden und zum aktiven mitspielen bewegt werden. Erstaunen brachten dann auch immer wieder gelungene Tireurübungen. Ob das Ziel neue Mitglieder zu gewinnen, oder aber auch neue Kontakte zu knüpfen gelungen ist, wird die Zukunft zeigen. Im großen und ganzen war es ein gelungener Tag und sollte bald wiederholt werden. Auch einen großen Dank an alle, die an diesem Tag mitgeholfen haben. Besonders aber gebührt Wolfgang Marseille ein sehr großer Dank. Er hat sich diesem Thema angenommen und es großartig durchgezogen. Mit ein paar helfenden Händen, hat er diesen Tag geplant. Das Resultat wird sich in Zukunft zeigen. Wir hoffen durch diese Öffentlichkeitsarbeit mehr Menschen für diesen wunderbaren Sport zu begeistern.