Sommerliga 1. Spieltag in der Niederrhein – Bezirksklasse A

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen verhieß der erste Spieltag in der Sommerliga für das Team BC 3 nur Gutes. Das Spielterrain in Erkrath gepflegt, das Catering mit vielfältigem Angebot versprach es ein schöner Spieltag zu werden. Aber das ist das alte Lied des Boulespielers, wenn er weiß, was er kann und es nicht auf den Platz bringt.
Unser erster Mitbewerber an diesem Tag, Kleve 1, hatte da nicht zu klagen, ihnen gelang (fast) alles, so gingen, die beiden Tripletten recht unrühmlich verloren. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt, unsere drei Doublettpaarungen ließen hoffen, und zwei enttäuschten nicht, aber in der dritten Doublette lief alles gegen sie. Am Ende hieß es 2:3
Nach ausreichend Pause ging es dann gegen die 1. Mannschaft der Niersbouler aus Goch. Hier gewann eine Triplette vielversprechend, die zweite kam wieder nicht ins Spiel. Nun mussten zwei Doubletten gewonnen werden. Während die eine wieder nicht zu ihrem aus der Winterliga gewohnt guten Spiel kam, überraschte die zweite mit einem deutlichen Sieg, die dritte Doublette zog sich, enge Entscheidungen forderten genaues Maß und Auge und ging dann doch verloren, so hieß es am Ende wieder 2:3 und Tabellenplatz 9. Aber seht selbst! Hier geht’s zu weiteren Ergebnissen und zur Tabelle

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.